Anzeige

Freizeitaktivitäten in Balve

SÄU FASTE ÄRRE

Aus Balve - für Balve!

Lokalnachrichten

  • Drei Verletzte: Werdohler baut betrunken einen Unfall in Balve
    Balve - Weil er betrunken hinter dem Steuer saß, verursachte ein 62-jähriger Mann aus Werdohl am Freitag um 18.10 Uhr auf der Neuenrader Straße in Langenholthausen einen Unfall, bei dem drei Personen verletzt wurden.
  • Baubeginn 2018 unrealistisch
    Balve - „Wir sind nach wie vor bestrebt, das Pfarrheim Ende dieses Jahres abzureißen“, stellte Bruno Köck, im Kirchenvorstand der St.-Blasius-Gemeinde zuständig für Bauprojekte, im Gespräch mit unserer Zeitung den Stand der Planungen dar. „Die Planungen laufen.“
  • 14-Jähriger verschwunden: Sucheinsatz auch im Hönnetal
    Hönnetal/Bönen - 15 Stunden lang haben Polizei und Rettungsdienste in der Nacht zu Samstag nach einem 14-Jährigen gesucht, der bei einer Ferienfreizeit die Orientierung verloren hatte. Die Suchtrupps waren auch im Hönnetal unterwegs.
  • Der Schul-Abwickler tritt seinen Dienst in Balve an
    Balve -  Der Wechsel im Büro der Hauptschul-Schulleitung ging fließend vonstatten: Ulrika Scholder ist zum Ende des Schuljahres nach 27 Jahren in Balve in den Ruhestand gegangen, dafür ist Hans-Jürgen Stracke gekommen. Der 55-Jährige weiß, dass seine Amtszeit auf vier Jahre befristet ist. Dann schließt er als letzter die Tür ab und übergibt den Schlüssel an den Schulträger, die Stadt Balve.
  • Anschlüsse vertauscht: Fäkalien in der Hönne
    Balve - Für die St. Sebastian-Schützenbruderschaft Balve hat das Schützenfest wahrscheinlich noch unangenehme Nachwirkungen: Gegen den Verein ermitteln die Behörden wegen des Vorwurfs der Gewässerverunreinigung. Während des Schützenfestes sollen Fäkalien in die Hönne gelaufen sein.
Zum Seitenanfang