Anzeige

Freizeitaktivitäten in Balve

SÄU FASTE ÄRRE

Aus Balve - für Balve!

Ein Kurzfilm über unsere Lieblingsstadt im Sauerland. Im Auftrag des Balver Stadtmarketings haben die Filmemacher Markus Baumeister und Daniel Pütz in 2019 dieses Prestige Projekt im Marketing Konzept der Hönnestadt realisiert. Zur Handlung: Ein kleines Mädchen hat keine große Lust mit ihren Eltern in die Kleinstadt Balve im Sauerland zu ziehen. Das kann der Bürgemeister des Ortes nicht auf sich sitzen lassen. Er nimmt das Mädchen mit auf eine Stadtführung der besonderen Art und zeigt ihr, dass klein manchmal auch ganz schön groß sein kann. Wir begleiten die beiden u.a. zur Balver Höhle, zur Luisenhütte Wocklum oder zum Longines Balve Optimum und erfahren dabei, wie für das Mädchen aus einer langweiligen kleinen Stadt die größte kleine Stadt wird.

Lokalnachrichten

08. Juli 2020

  • Autokino zieht um nach Küntrop
    Wocklum – „Wir haben zum Glück wetterbedingt keine der acht Vorstellungen absagen müssen“, bilanzierte Hans-Peter Drilling als einer der beiden Initiatoren des Autokinos die mehrtägige Aktion im Reitstadion im Wocklum.
  • Königspaar aus Garbeck übermittelt Grüße per Banner
    Garbeck - Eigentlich wären die Garbecker längst im Schützenfest-Fieber, denn ab Samstag wäre für drei Tage bei der Bruderschaft Heilige Drei Könige gefeiert worden.
  • Rückkehr in die Heimat: Neue Landtierarztpraxis im MK
    Balve/Hemer – Knapp 40 Jahre nachdem sein Vater Dr. Volker Flörke als Tierarzt nach Balve kam, zieht nun auch Dr. Moritz Flörke zurück ins Sauerland, um sich als Kleintierspezialist selbstständig zu machen. „Anders als Papa werde ich die Praxis aber nicht im Haus haben, sondern in angemieteten Räumen in Hemer“, so der 35-Jährige, der Anfang Juli die Arbeit im Hönnetal aufgenommen hat.
  • Biergarten mit den Egerländern
    Langenholthausen – Es passte alles am Samstag in Langenholthausen: Die Egerländer-Besetzung des Musikvereins Amicitia Garbeck spielte vor gut gelauntem Publikum, das bestens unterhalten wurde. Und auch das Wetter war ideal.
  • Zwei Einsätze für die Luftrettung
    Balve  - Gleich zwei Mal musste am Samstag auf Balver Stadtgebiet ein Rettungshubschrauber landen.
Zum Seitenanfang