Anzeige

Freizeitaktivitäten in Balve

SÄU FASTE ÄRRE

Aus Balve - für Balve!

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht und mit einem einfachen (und kostengünstigen) Hilfsmittel: dem Schlingentrainer. Mehr braucht es nicht, um einige sehr effektive Übungen für die verschiedensten Muskelpartien am Körper auszuführen.

 

Ich habe Ihnen wieder einmal ein Video zusammengestellt, da Bewegungen immer schwierig im Text zu erklären sind. Im folgenden Video sehen Sie diese vier Übungen:

  1. Für die Beine und den Po: Kniebeuge
    Wichtig (wie bei allen Übungen am Schlingentrainer): rutschfester Untergrund oder Schuhwerk, Rücken gerade und die richtige Körperspannung.
  2. Für den Rücken und die Arme: Ruderzug
  3. Für die Brustmuskulatur: Liegestütz
  4. Für die Rumpfmuskulatur: Langarmstütz mit Variationen

Jede Übung wird 30-40 Sekunden lang wiederholt, dann 30 Sekunden Pause. Das ganze sollten Sie 3-6 mal wiederholen. Achten Sie stets auf eine saubere Ausführung der Übung!

Schlingentrainer sind mittlerweile im gut sortierten Sportfachhandel sowie in Onlineshops zu Preisen ab ca. 30 € zu bekommen. Achten Sie bitte auf die Qualität des Gerätes, da Sie unter Umständen mit einem Teil Ihres Körpergewichtes an den Bändern „hängen“.

Wie immer lade ich Sie gerne ein den Schlingentrainer unter professioneller Anleitung im HönneVital in Balve kennenzulernen. Außerdem bieten wir auch Kurse - Funktionales Training – an, in denen dieses Sportgerät zum Einsatz kommt und verschiedenste Übungen gezeigt werden. Unseren Kursplan finden Sie hier: www.hoennevital.de/unser-angebot/kurse/aktueller-kursplan/

Ihre
Anja Dransfeld
Fitnesstrainerin und Geschäftsführerin des HönneVital Fitnessstudios

Lokalnachrichten

25. Mai 2020

  • Auch Hunde gehen jetzt wieder zur Schule
    Langenholthausen - Monika Beimel und Luna sind ein tolles Team, und damit sich beide noch besser verstehen, haben sie sich am Samstag auf den Weg zum Hundeübungsplatz in Langenholthausen aufgemacht. Auch viele andere Hundebesitzer sind mit ihren vierbeinigen Freunden gekommen – zum ersten mal nach der wochenlangen coronabedingten Pause.
  • Bürgermeister erteilt Landtagsabgeordnetem eine Rüge
    Balve - Bürgermeister Hubertus Mühling (CDU) hat das Balver Ratsmitglied Marco Voge (CDU) für dessen Verhalten in der jüngsten Ratssitzung am 13. Mai gerügt. Mühling teilte Voge, der für die CDU auch im Düsseldorfer Landtag sitzt und im September als Kandidat bei der Landratswahl antreten soll, die Rüge schriftlich per Brief mit.
  • Schneckenexperte will Steinbrucherweiterung verhindern
    Eisborn – Klaus Korn sucht nicht lange, schnell wird der 59-jährige fündig. „Hier ist ein Teil eines Deckels einer Weinbergschnecke“, zeigt er sein Fundstück.
  • Musikalische Abwechslung in Corona-Zeiten
    Balve – Traditionen werden auch in Corona-Zeiten im Altenpflegeheim St. Johannes gepflegt. Hier, wo sonst im Mai regelmäßig Konzerte stattfinden, wurde am Mittwoch ein besonderes Musikereignis geboten, bei dem die Musiker aus diesmal im Innenhof für die im Saal sitzenden Bewohner spielten.
  • Mit 101 km/h geblitzt: Raser verliert Führerschein
    Volkringhausen – Dieser Raser wird für zwei Monate zu Fuß gehen müssen: Mit 101 km/h wurde am Mittwoch ein Verkehrsteilnehmer auf der Mendener Straße in Volkringhausen geblitzt. Erlaubt ist an der Kontrollstelle Tempo 50 innerorts.
Zum Seitenanfang