Anzeige

Freizeitaktivitäten in Balve

SÄU FASTE ÄRRE

Aus Balve - für Balve!

Häufig nehmen wir an, dass Fitnessübungen kompliziert sind und nicht immer und überall ausgeführt werden können. Das stimmt so nicht. Heute möchte ich ihnen eine ganz einfache Übung zur Stärkung der Bauchmuskulatur vorstellen, die sie fast überall durchführen können.

 

Damit sie besser nachvollziehen können, wie sie die Übungen korrekt ausführen, habe ich ihnen dieses Mal ein Video aufgenommen. Das wichtigste bei Planking-Übungen – oder auch Langarm- bzw. Unterarmstütz-Übungen – ist die richtige Körperspannung. Ihr Rücken muss mit ihren Beinen eine „Linie“ ergeben. Der Rücken darf nicht „durchhängen“.

Fangen Sie an mit einem Langarmstütz, als wenn sie eine Liegestütze machen wollen. Die Hände stehen dabei genau unter ihren Schultern. Dabei können sie auch abwechselnd die Beine anheben und / oder die Füße übereinander heben.
Anschließend gehen sie in den Unterarmstütz und bewegen ihren ganzen Körper vorwärts und rückwärts. Danach können sie auch ihr Becken seitlich dabei drehen.
Nun gehen sie in den seitlichen Langarmstütz und halten ihren Körper mit einem ausgestreckten Arm in dieser Position. Abschließend können sie eine seitliche Rotation vornehmen, die auch „Rotation Plank“ genannt wird.

Wiederholen sie die Übungen und steigern sie die Anzahl bzw. die Zeit, in der sie in der jeweiligen Position verbleiben. Regelmäßiges Training wird ihnen erste Erfolge bei der Stärkung ihrer Bauchmuskulatur bringen.

Wenn sie Fragen haben oder weitere Übungen des so genannten Funktionalen Trainings erlernen möchten, kommen sie doch im HönneVital-Fitnessstudio vorbei. Wir haben eine Reihe an Fitness-Kursen, in denen sie genau diese Übungen durchführen und erlernen können. Schauen sie sich doch unseren Kursplan einmal an!

 

Ihre
Anja Dransfeld
Fitnesstrainerin und Geschäftsführerin des HönneVital Fitnessstudios

 

Lokalnachrichten

26. Februar 2021

  • Auf den Spuren der Urahnen durch das Hönnetal
    Die Schönheiten und Sehenswürdigkeiten des Hönnetals wie die Feldhofhöhle, der Weg bis Binolen, aber auch nach Deilinghofen sowie unterhalb der Burg Klusenstein und entlang der alten Mühle sind beliebte Ziele für Tagestouristen.
  • Haushalt 2021: Kämmerer kalkuliert mit kleinem Überschuss
    Die Stadt Balve plant für 2021 bei einem Gesamtetat von knapp 26 Millionen Euro mit einem Haushaltsüberschuss von 292 462 Euro. Diese Zahl nannte Kämmerer Hans-Jürgen Karthaus am Mittwochabend während der Ratssitzung in der Eisborner Schützenhalle im Rahmen der Haushaltsplanverabschiedung – die Coronaschäden sind hier nicht eingerechnet.
  • Nach harten Wochen des Lockdowns: Reitschule nimmt Betrieb wieder auf
    Marisa Philipp blickt wieder optimistischer in die Zukunft. Die Pferdewirtschaftsmeisterin, die auf dem Gelände des Reitervereins Balve in Wocklum seit Ende 2015 mit ihrer Reitschule die Reitausbildung übernommen hat, darf nach Wochen des Lockdowns nun wieder Reitschülerinnen unterrichten.
  • Breitbandausbau nimmt Fahrt auf
    Spätestens mit dem Zusammenfall von Homeoffice und Homeschooling wird die Netzgeschwindigkeit zum Standortfaktor. In Balve ist die Anbindung an das Internet in vielen Bereichen im Stadtgebiet jedoch immer noch schlecht.
  • Nicht noch mehr Verzicht: Neue Impulse für die Fastenzeit aus Garbeck
    Aus der Garbecker Pfarrkirche kommen zur Fastenzeit neue Impulse: „Ich mit Dir …7 Wochen ohne Pessimismus“ lautet das Motto, das der Gemeindeausschuss in die Tat umsetzt.
Zum Seitenanfang