Anzeige

Freizeitaktivitäten in Balve

SÄU FASTE ÄRRE

Aus Balve - für Balve!

Der Balver Weihnachtsmarkt stand in den letzten Jahren unter dem Stern des Wandels. Die Attraktivität der Veranstaltung soll auch in diesem Jahr weiter steigen. Dabei heißt das Credo der veranstaltenden Gemeinschaft Balver Fachhändler auch in diesem Jahr: Klein und gemütlich am Drostenhaus, weg von der Hauptstrasse.

Um in diesem Jahr den Drostenplatz auch mehr zu beleben und vielleicht erstmals den langfristig geplanten Rundweg ums Drostenhaus stellen zu können, suchen die Händler noch Aussteller. Gefragt sind hier die Balver Vereine aber natürlich auch Privatanbieter. Schmackhaft wird ihnen die Teilnahme neben einer lukrativen Verdienstmöglichkeit auch durch ein widerum ausgerufenes Preisgeld für die schönste Hütte gemacht.

Wer keine Hütte sein Eigen nennt, kann eine beim Fachhandel mieten. Es gibt drei Modelle. Modell A Holz, komplett geschlossen, abschließbar, Modell B Holz, ohne Boden ohne Tür, Modell C Dach mit vier Füßen, leichte Außenverkleidung.

Die Veranstalter wünschen sich mehr Engagement bereits am Samstag, wenn um 17h der Lichterzauber beginnt. Daher haben sie eine Priorisierung bei der Vergabe der besten Standplätze eingeführt.

Priorität bei der Standvergabe haben: Anbieter die beide Tage kommen, vor eintägigen Anbietern, danach Mitglieder des Balver Fachhandels vor Nichtmitgliedern, danach Heimische vor Auswertigen.

Erstmals erfolgt die Anmeldung ausschließlich über ein Online Formular.

Unter

http://anmeldungweihnachtsmarkt.balverfachhandel.de/

Kann man sich ab sofort anmelden. Dazu gibt es gleich die Teilnahmebdingungen und Gebühren online

http://teilnahmebedingungenweihnachtsmarkt.balverfachhandel.de/

Der Balver Fachhandel freut sich auf eine rege Teilnahme am 9. und 10.12.2017.

Bei Fragen stehen die Veranstalter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

Lokalnachrichten

  • Balver Wasserfreunde suchen weiter einen Geschäftsführer
    Balve - Die Wasserfreunde Balve suchen weiterhin nach einem Geschäftsführer. Auch während der Jahreshauptversammlung am Donnerstag fand sich kein Kandidat für diesen Posten. So bleibt dem Vorstand nichts weiter übrig, als die mit der Geschäftsführung verbundenen Aufgaben untereinander zu verteilen.
  • Den Rodelhang hinauf auf dem Zauberteppich
    Balve/Sundern - So langsam könnte es doch noch was werden mit dem zweiten Teil des Winters – bis in die Niederungen hat sich in den vergangenen Tagen eine dünne Schneedecke gelegt. Und die zur Zeit auf dem Thermometer abzulesenden Temperaturen um den Gefrierpunkt sind ideal, damit der dabei auftretende Niederschlag weiterhin als Schnee zu Boden fällt. Diese Nachrichten sind gut für die Betreibergesellschaft im Skigebiet Wildewiese.
  • Freiburg hört auf: Beim SuS Beckum endet eine Ära
    Balve - Eine Ära geht am Samstag kommender Woche, 24. Februar, bei der Jahreshauptversammlung des SuS Beckum zu Ende. Als Geschäftsführer, 2. Vorsitzender und seit 2012 auch erster Mann hat Oliver Freiburg die Geschicke des Vereins über viele Jahre maßgeblich bestimmt.
  • Erste Festnahme nach Schießübungen im Hönnetal - nur 2500 Euro erbeutet
    Iserlohn - Nicht nur drei, sondern insgesamt sogar fünf Jugendliche bzw. junge Männer im Alter von 17 bis 20 Jahren aus Balve, Hemer und Iserlohn haben die Serie von vier bewaffneten Raubüberfällen auf Tankstellen in Menden und Hemer zwischen dem 29. Dezember 2017 und dem 29. Januar 2018 begangen. Dabei hatten sie gerade einmal etwa 2500 Euro Bargeld und Tabakwaren erbeutet. Auf einer Pressekonferenz haben Staatsanwaltschaft Arnsberg und Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis am Donnerstagmittag die Ermittlungsergebnisse vorgestellt.
  • 99-Fire-Award: Balver nominiert für Kurzfilmpreis
    Balve - Die beiden Balver Medienschaffenden Markus Baumeister und Daniel Pütz sind nominiert für den weltweit größten Kurzfilmpreis. Der Publikumspreis 99-Fire-Award wird alljährlich im Februar im Vorfeld der Berlinale vergeben.
Zum Seitenanfang